Homepage des CRS
-
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bericht über das SpellForce2 Add-On

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.crs-gilde.de Foren-Übersicht -> Off-Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
XzarNado
Froke


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 5927
Wohnort: Kassel, in der Nähe

BeitragVerfasst am: 16.06.2007, 22:14    Titel: Bericht über das SpellForce2 Add-On Antworten mit Zitat

So, das Add-On ist durch gespielt - nach 3 Tagen. Oder um die 15 Stunden.

Ich kann mir eine kleine zusammenfassung nicht verkneifen, da ich am Hauptspiel doch ziemlich viele Stunden verbracht habe.

Eins ist sicher: Das Spiel an sich bietet eine Menge Potential. Nur bleibt dieses völlig ungenutzt.

Fangen wir bei den großen Sachen an:

Basisaufbau: noch schneller als bei WC3, noch simpler und vor allem: noch langweiliger. Es gibt nichts langweiligeres als zuzusehen wie langsam der Steinvorrat wächst - aber man braucht ja noch viel mehr um überhaupt die ersten Einheiten zu bauen. Desweiteren gibt es erhebliche Designmängel im Gegensatz zum Vorgänger.

Einheiten: Nun, 1 Rasse besteht aus 3 Völker die in der Kampagne selber schon alle freigeschaltet sind - bis auf die neue Rasse der Shaikan. In jedem Volk gibt es - wow! - 6 Einheiten, manchmal auch ein paar Mehr (Shaikan, ein sehr fielseitiges Volk im Gegensatz zu den anderen). Jedoch sind viele der Einheiten im Gegensatz zum Vorgänger (Spellforce1) sp schlecht modelliert das man Angst hat wenn sie auf dem Schlachtfeld sind, dass man erblinded.

Helden: Positiv fält auf, dass man gleich zu Beginn schon zu dritt ist. Jedoch haben die Helden neben dem Avatar immer noch ein Manko; sie sind - je nach Stufe des Avatars - 1-6 Stufen schwächer und können so nur semigute Ausrütung tragen. Warum sie statt 10 immer noch nur 3 Zauber lernen dürfen bleibt mir auch ein Rätsel. Und dieser Talentbaum... da will ich gar net drüber reden.

Storyline: An sich eine schöne Story, da sich manche Elemente von Spellforce2 und sehr viele Elemente von Spellforce1 aufgreift - jedoch schlecht bis gar nicht umsetzt. Man ist teilweise an den Karten dran, und fragt sich: warum mache ich das eigentlich. worum ging es noch mal?

Und jetzt die Details:

SK: Für ein Add-On, und genauso wie das Hauptspiel, VIEL zu einfach. Ich persöhnlich hab zwar nicht mit einem SK wie im SC/WC3-Add On gerechnet aber das hier war einfach zu billig.

Click&Fight-System: ein schönes System was vielleicht mal Modell stehen könnte - wenn es nicht so grausam umgesetzt werden würde. Die Kämpf sind so rasant, dass man einfach nur die Buttons in der Reihe nach durchklicken braucht und das Kampfgeschehen einfach mal nebenher lässt.

die Charaktere: Zwar hat jeder charakter durchaus seine Quest - aber das war es schon. Sie sind absolut 2D. Zwar geben sie manchmal einen Kommentar ab, aber man kann weder großartiges über sie erfahren, noch geben sie jemals auskunft ob ihnen die Situation oder ähnliches passt. sie sind auch eher kleinere Mitkämpfer für den überstarken Avatar.


Die Storyline ist auch eher nur so 08/15, da sie kaum weitergetragen wird und eigentlich für Spellforce 2ler ohne SF1 Hintergrund einfach nur verkompliziert und überhaupt nicht verstehbar ist.

Das Spielgefühl auf den einzelnen Karten war meist das gleiche: entweder mit Basis oder einfach nur mit Helden den Gegner ausradieren. Und zwar stupide. Da gab es net mal irgendwas zum taktieren. Einfach Basis aufziehen, eine Einheit so lang bauen bis man das Limit erreicht und los gehts.

Und das Outro: so viele Fragen wie da offen bleiben gibt es nicht mal bei Wer wird Millionär in 3 Monaten insgesamt.

Und das wo doch eh kein SF3 von Phenomic kommt, da sie ja von EA aufgekauft wurden und jetzt an irgendwas anderem basteln.

Fazit: Kein gutes, aber auch kein schlechtes Spiel. Aber weiter empfehlen? Eher nein. Wer auf Echtzeitstrategie steht: Paraworld, Age of Empires oder WC3/SC. Wer auf Rollenspiele steht: Baldurs Gate, Hellgate, Diablo, Kotor, Oblivion, Gothic. Wer auf beides steht: Spellforce1, war um längen besser.
_________________
Musiksammler + Last.FM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.crs-gilde.de Foren-Übersicht -> Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de