Homepage des CRS
-
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie siehts aus mit RP?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.crs-gilde.de Foren-Übersicht -> Off-Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WiseWolf
Leiter der Irrenanstalt


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 2690
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 02.06.2007, 17:46    Titel: Wie siehts aus mit RP? Antworten mit Zitat

Da der "Krieg gegen die Dunkelheit" ja nun endgültig tot zu sein scheint, habe ich mal über was Neues nachgedacht, da ich sowas immer ganz nett finde.

Wir könnten ja mal wieder ein richtiges Foren-RP anfangen. Genug Leute sind wir ja, und was noch wichtiger ist: wir sind nicht zu viele.
Ich hab mich mal nach Systemen diesbezüglich umgeschaut, da ich unser RP-Forum auf hellgatelondon.de dafür nicht ausreichend finde. Dabei kam mir folgendes ganz passend vor (ist so eine Art Konsens aus verschiedenen Ideen):

Es gibt ein RP-Forum, in diesem werden vom Spielleiter (können wir ja dann am besten einen oder 2 festlegen) Threads eröffnet, welche die Schauplätze darstellen. Möglich wären auch mehrere Unterforen (Dorf, Dungeons, Wege). Nur die Spielleiter haben das Recht dort Threads zu eröffnen, und die Spieler können dann dort antworten und ihre Aktivitäten ausüben. Dabei können Leute auch gleichzeitig agieren wenn sie sich an verschiedenen Orten befinden.

Charakter werden dann nicht einfach nur festgelegt, sondern vom Spielleiter grob ausgewürfelt. Die Werte werden dann in der jeweiligen Signatur festgehalten, damit man sie immer im Blick hat. So ist es auch möglich Stufen aufzusteigen oder ähnliches. Sterben kann man vorerst nicht, lediglich bewusstlos werden, so lassen sich auch mal auf eigene Faust Kämpfe führen, man kann im Falle der Niederlage ja immer noch von anderen gerettet werden.

Mögliche Werte:
-Leben
-Angriff
-Verteidigung
-Exp
....um es mal einfach zu halten

Kampfsystem wäre dann mit einem zehner Würfel darstellbar (sehr einfach). Ich könnte sogar ein kleines PHP-Script schreiben, welches würfelt und die Ergebnisse mitloggt, so kann man auch mal einen ganzen Kampf oder auch eine Probe allein durchführen und alle anderen können dem Ergebnis glauben schenken.

Findet ihr das gut? Habt ihr Ideen für Eigenschaften? Wer soll Spielleiter werden?...freu mich auf Feedback
_________________
"Eine endliche Menge unterschiedlicher Symbole nennen wir ein Alphabet."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Crylion
verweigert die Pillen


Anmeldungsdatum: 15.07.2006
Beiträge: 3934
Wohnort: Langenhagen

BeitragVerfasst am: 02.06.2007, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

hui also das kligt nach nem recht komplizierten projekt ^^ also ich hätte durchaus lust sowas aml anzufangen. allerdinsg müssten wir usn dnan echt ertsaml ncoh genauere gedanken machen... hab ich nur jetzt keine zeit mehr zu grade ^^ wenn mir was dazu einfällt sag ich beschied ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WiseWolf
Leiter der Irrenanstalt


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 2690
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 02.06.2007, 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Jo für die Ausarbeitung ist dieser Thread erstmal vorgesehen. Um Eigenschaften, Fähigkeiten und so weiter kann man sich dann später immer noch Gedanken machen, wenn die ersten Leute entsprechende Stufen erreichen. Alles inhaltliche machen dann die Spielleiter unter sich aus. Man muss das wirklich nicht groß planen. Ich glaub das ganze wächst mit dem Spiel.
_________________
"Eine endliche Menge unterschiedlicher Symbole nennen wir ein Alphabet."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
XzarNado
Froke


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 5927
Wohnort: Kassel, in der Nähe

BeitragVerfasst am: 02.06.2007, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Gennerel: ich find die Idde absolut geil!!!!!!!!einself111

2. Ich will mein Char selber auswürfeln - keine Angst, ich schummel net, aber ich will ich einfach selber auswürfeln.

3. Was für nen Regelwerk nehmen wir? Ich wär für ein stark angepasstes AD&D-Regelwerk, sagen wir das starre 2nd weil es für die Kämpfe alles hat was man braucht und einfach nur genial ist. Für Charerstellung kann man sich was eigenes basteln, da fand ich das 2nd aber auch nuie verkehrt (besser als das viel zu starre 3rd). Fertigkeiten und Fähigkeiten dprft kein Problem sein, da nen Konsens zu finden. Aus dem einfachen grund, da wir hier 6 verschiedene "Klassen" haben Was sie Rassen angeht müssen wir uns ja leider auf Mensch beschränken allterdings könnte man hier noch ne Sonderregel "Kultur" einführen.

4. Ich würd mal sagen, dass wir bei einem Spielleiter bleiben, 2 arten meist in unkontrollierbares Chaos azus (dazu kann ich mal bei Gelegenheit was schreiben^^). Das der Spielmeister alles durch nen Script regelt- bin voll dabei. Saugeniale Idde.

5. Um den näheren Umriss des ganzen was Zeit, Ort und und und angeht kann man sich später Gedanken machen, ich persöhnlich würde aber eine Zeit gleich/nach hellgate bevorzugen.

6. Wenn man alle Zeit haben, was eh nie vorkommen wird^^, kann man ja das ganze auch einfach mal inner TS Runde machen,sozusagen net Boeard-RP sondern Live-RP.

7. Biographien und Charakterausbildung würd ich sagen sei nicht vorgegeben, da kann sich jeder nen schön langen Text überlegen. Was mein Char machen wird, steht ja bald auf den Beinen (blick auf das StoryForum auf dem GUinty-Board werf^^)

8. Das das ganze ohne Übertreibungen stattfinden sollte, ist hoffentlich jedem Klar, auch würde ich stark befürworten, wenn wir nicht nach 3 Wochen auf Stufe50 (oder so) wären, das gegenteil wie beim DSA-Regelwerk, dass man nach 4 Jahren auch erst auf Stufe9 rumkrebst sollte aber auch nicht sein, aber ich denke mal so was gehört dann doch zu Punkt 5.

9. Hab ich schon Tannenzapfen....äh das ich dafür bin erwähnt?
_________________
Musiksammler + Last.FM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
WiseWolf
Leiter der Irrenanstalt


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 2690
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 02.06.2007, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, würde mich jetzt nicht auf ein spezifisches Regelwerk festlegen, sondern ganz einfach einige eigene Grundregeln festlegen, die dann erweitert werden. Ebenso würd ich mit den Fertigkeiten verfahren.

Ich werd dann morgen mal so ein Würfelscript proggen (geht schnell). Frage ist welche Würfel wir brauchen? Ich wäre ja dafür alles auf einen 10er aufzubauen, aber wir können gern auch andere Würfel mit einfliessen lassen.

Das Script werdet ihr dann auf unserer HP finden (im Login-Bereich). Damit ist gewährleistet, dass niemand beim Würfeln schummelt und auch keiner dem anderen Würfelergebnisse unterschiebt.

Die Würfelergebnisse werden dann folgendermassen gespeichert:

Spieler - [selbst oder Gegner/Ereignis] - Ergebnis - Datum:Zeit

Dabei wird jeder die Möglichkeit haben sich die Würfe eines anderen Spielers anzeigen zu lassen, wenn Unklarheiten auftreten.

Charaktere sollten dann ebenfalls mit diesem Script ausgewürfelt werden. Wollt ihr denn Attribute mit einfliessen lassen?
_________________
"Eine endliche Menge unterschiedlicher Symbole nennen wir ein Alphabet."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
XzarNado
Froke


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 5927
Wohnort: Kassel, in der Nähe

BeitragVerfasst am: 02.06.2007, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Attribute: Nun ich würd mal sagen die üblichen Verdächtigen oder? also Stärke, Geschicklichkeit, Konstitution, Weisheit, Intelligenz und Charisma.

Der wegen dem Regelwerk war auch nur wegen der Treffer/Rettungswürfe für Kämpfe und Zauber gemeint. Da ist nun imo das AD&D-2nd-Regelwerk das beste.
_________________
Musiksammler + Last.FM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
GeNeReDeR
Agoraphobiker


Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 568
Wohnort: Schweinfurt

BeitragVerfasst am: 03.06.2007, 00:20    Titel: Antworten mit Zitat

also wenn mir das einer nochmal ausführlichst erklärt fände ich das mal sau geil!!

/dafür!
_________________
T.E.A.M. - Toll Ein Anderer Machts ^^
========================
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XzarNado
Froke


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 5927
Wohnort: Kassel, in der Nähe

BeitragVerfasst am: 03.06.2007, 08:43    Titel: Antworten mit Zitat

Nun Generader, stell einfach 100er Fragen und darauf kann ich dann dir explizit antworten. Sei es hier oder per ICQ
_________________
Musiksammler + Last.FM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
WiseWolf
Leiter der Irrenanstalt


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 2690
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 03.06.2007, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hab jetzt die AD&D-formel net mehr im Kopf (und hab immer noch net meine Regelwerke zurück !! ), daher schlage folgende Formel vor:

Angriff - Verteidigung = Wert -> mit 10er würfeln und dabei über diesen Wert kommen! Bsp: Angriff 15, Verteidigung des Gegners 9

15 - 9 = 6 --> es muss mindestens eine 6 gewürfelt werden um zu treffen, Schaden wird extra gewürfelt, eine gwürfelte 10 gilt IMMER als Treffer (sonst könnte man bestimmte Gegner ja gar nicht treffen)

Rettungswürfe würde ich jetzt mal vorerst weglassen, es soll ja net so kompliziert werden für den Anfang, kann man bei Notwendigkeit immer noch einbauen. Ich würde es am Anfang so handhaben, dass man für Zauber, Fallen etc. genauso einen Angriffswert festlegt (Magie-Angriff, Magie-Verteidigung) oder so, das ist leichter zu merken und auch schnell umgesetzt. Ihr müsst prinzipiell von einem ganz neuen System ausgehen, dass auch sehr einsteigerfreundlich sein muss, da es ja im Forum gespielt werden soll und deshalb einer breiteren Masse zugänglich ist.

Jetzt hatte ich mich noch gar nicht zum Setting geäußert: HG:L find ich gut, obwohl ich eigentlich eher auf mittelalterliche Settings stehe, aber schließlich sind wir eine Hellgate-Gilde.
_________________
"Eine endliche Menge unterschiedlicher Symbole nennen wir ein Alphabet."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
XzarNado
Froke


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 5927
Wohnort: Kassel, in der Nähe

BeitragVerfasst am: 03.06.2007, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Setting ist eine Sache, die denke ich mal alle beeinflussen werden, schon allein wegen ihrem Char. Setting sollte ebenfalls mt allen abgesprichen werden. Durch Polls, im TS oder whatever.

Das Regelsystem der 2nd Regeln von AD&D war etwas kompliziert. Ich sag nur: negative Rüstungsklasse, ETW0, Angriffswurf, Treffer/Rettungswurf und hast du nicht gesehen^^

Aber wenn wir es ver simplifizieren mt deiner Formel (die ich auch in SC geil finde^^) bin ich auch einverstanden. Ist immerhin deine Idee.
_________________
Musiksammler + Last.FM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
WiseWolf
Leiter der Irrenanstalt


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 2690
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 03.06.2007, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Naja so kompliziert ist das System von AD&D gar nicht (sag ich jetzt mal als langjähriger Spieler ), aber man muss sich da eben umständlich einarbeiten. In meiner Idee werden ETW0 und RK halt durch Angriff und Verteidigung ersetzt (was für viele glaub ich einfacher zu verstehen ist).

Aber meine Idee ist sicher nicht das non-plus-ultra. Also wenn andere Ideen da sind, dann bitte posten! Ich möchte eben nur vermeiden, dass wir am Ende ein ganzes RP-System aufs Forum umlegen, dafür ist es doch etwas aufwendig und vor allem bedeutet es für viele eine Menge Einarbeitungszeit.
_________________
"Eine endliche Menge unterschiedlicher Symbole nennen wir ein Alphabet."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Crylion
verweigert die Pillen


Anmeldungsdatum: 15.07.2006
Beiträge: 3934
Wohnort: Langenhagen

BeitragVerfasst am: 03.06.2007, 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Warum eigentlcih so versteift auf den W10 ? Bei D&D würfelt man sowas doch nahezu immer mit nem W20 und ich finde das eherlcih gesagt auch besser weil amn so enen etwas größeres spektrum an möglcihen würfelzhalen hat. also zum beipsiel die zahl die man benötigt um den gegner zu treffen einen etwas größeren zhalenraum hat wo sie drin sien kann. mir gefällt 20er immer besser asl 10er ^^

beim setting wäre ich sogar auch eher für fantasy da wir bei hellgate viel mit fernkampf machen müssten. und das könnte ja unter umständen kopliziert werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WiseWolf
Leiter der Irrenanstalt


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 2690
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 03.06.2007, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Jo der W10 ist eben am einfachsten zu berechnen für Quer-Einsteiger, aber wir können auch gern das AD&D-Würfel-Set nehmen , hab damit jetzt nicht direkt das Problem.

Für alle nicht-AD&D'ler: 4er, 6er, 8er, 10er, 12er, 20er, 100er ^^
_________________
"Eine endliche Menge unterschiedlicher Symbole nennen wir ein Alphabet."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
WiseWolf
Leiter der Irrenanstalt


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 2690
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 03.06.2007, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

So Freunde der guten Unterhaltung

Würfel-Script ist fertig. Ihr findet einen neuen Menüpunkt "RP-Würfel" im User-Menü. Ihr könnt normal würfeln (alle sieben Würfel integriert), die Ergebnisse werden mitgeloggt.
Genauso könnt ihr euch von jedem Mitspieler ALLE Würfe anschauen, damit niemand auf die Idee kommt zu schummeln *fg.
Ihr könnt ja mal wild würfeln wenn ihr wollt, ich hab schon einige Male und dann gibts da noch nen TestBot namens "rp-heinz", passwort "rp"

Ich hab ausserdem die Befugnisse so modifiziert, dass auch Leute aufgenommen werden können, die eigentlich nicht Teil der Gilde sind. Die haben dann eben nur Zugriff auf den Würfel und können ihr PW ändern --> siehe rp-heinz.

Viel Spass beim Würfeln

P.S.: ab und an wird man die Würfel-Datenbank wohl mal löschen müssen, da die sonst wohl zu groß wird, aber da sag ich dann bescheid.
_________________
"Eine endliche Menge unterschiedlicher Symbole nennen wir ein Alphabet."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
XzarNado
Froke


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 5927
Wohnort: Kassel, in der Nähe

BeitragVerfasst am: 03.06.2007, 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

man hatte ich nen Glück beim Würfeln:

1,4,4,5,6!!!!! wow! Der Würfel is gut^^


mh... ich denke weitere Diskussionen rumd ums RP erst wenn die anderen das hier sehen oder?
_________________
Musiksammler + Last.FM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.crs-gilde.de Foren-Übersicht -> Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de