Homepage des CRS
-
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Offizielles Regelbuch (in Arbeit)

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.crs-gilde.de Foren-Übersicht -> Lösch-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WiseWolf
Leiter der Irrenanstalt


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 2690
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 06.06.2007, 22:08    Titel: Offizielles Regelbuch (in Arbeit) Antworten mit Zitat

Im folgenden findet ihr das Regelwerk zu unserem Foren-RP. Jeder Neueinsteiger sollte das Regelwerk wenigstens einmal vollständig lesen. Das erspart viele Fragen und vor allem Verzögerungen im Spielfluss. Sollten Fragen aufkommen können diese jederzeit in diesem Forum gestellt werden.

WICHTIG: Das Regelwerk wird ständig verändert und erweitert, daher kann es nicht schaden öfter mal einen Blick in dieses Topic zu werfen.

Inhalt:

1. Allgemeines - Grundsätze des Rollenspiels
1.1. Spielerwissen - Charakterwissen
1.2. Sei kein Munchkin!
1.3. Diskussion rund ums RP

2. Charaktererschaffung
2.1. Rasse & Klasse
2.2. Charakterwerte
2.3. Ausrüstung
2.4. Dokumentation

3. Der Kampf
...
_________________
"Eine endliche Menge unterschiedlicher Symbole nennen wir ein Alphabet."


Zuletzt bearbeitet von WiseWolf am 24.06.2007, 21:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
WiseWolf
Leiter der Irrenanstalt


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 2690
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 06.06.2007, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

1. Allgemeines - Grundsätze des Rollenspiels

1.1. Spielerwissen - Charakterwissen
Zwei Punkte die in jedem RP unbedingt getrennt werden sollten. Während ihr selbst durchaus Einiges über eure Mitspieler und deren Charaktere oder auch deren Abenteuer wissen könnt (und auch dürft), solltet ihr darauf achten dieses Wissen nicht auf eure Charaktere zu übertragen.

Beispiel: Möglicherweise habt ihr mitgelesen, wie ein Spieler einen anderen bestohlen hat. Dennoch könnt ihr jetzt nicht sagen "Ich gehe da jetzt hin und schreite ein!", da euer Charakter selbst ja gar nicht anwesend ist und somit davon nichts wissen kann.

Das war jetzt ein eher drastisches Beispiel, aber die Probleme können schon anfangen wenn euer Charakter einen anderen beim Namen nennt, obwohl er den Namen noch gar nicht wissen kann.

1.2. Sei kein Munchkin!
Auch wenn vielleicht nicht alle etwas mit dem Begriff "Munchkin" anfangen können, so weiß jedoch wahrscheinlich jeder was gemeint ist., der schon einmal Pen&Paper gespielt hat. Als Munchkin bezeichnet man einen Spieler der versucht für sich immer das Beste herauszuholen, auch auf Kosten anderer Spieler. Ausserdem zeichnet er sich dadurch aus, dass er den Spielleiter massiv unter Druck setzt wenn er nicht bekommt was er will. (Im Zweifelsfall gilt IMMER: Der Spielleiter hat das letzte Wort.). Munchkins sind, wenn man so will, die PowerGamer des Pen&Paper und machen genau dadurch das Spiel kaputt.
Jeder sollte sich bewußt sein, das Pen&Paper nicht von Kämpfen, Werten oder Gegenständen lebt, sondern von Einfalls- und Detailreichtum. Gerade nicht so starke Charaktere machen oft mehr Spass als irgendein Fantasy-Superman.

1.3. Diskussion rund ums RP
Treten während des Spiels Unstimmigkeiten auf oder fallen euch spontan Ideen ein wie man das Spiel verbessern kann, so postet all das bitte in extra Threads in den dafür vorgesehenen Foren.
So Sachen wie "mal nebenbei:" oder "[ooc]" zerstören einfach die Atmosphäre und gehören nicht in die Spielbereiche.
_________________
"Eine endliche Menge unterschiedlicher Symbole nennen wir ein Alphabet."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
WiseWolf
Leiter der Irrenanstalt


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 2690
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 24.06.2007, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

2. Charaktererschaffung

2.1. Rasse & Klasse
Die wohl schwierigste Entscheidung vor die ihr bei der Charaktererstellung gestellt werdet. Prinzipiell gilt: Jede Rasse und jede Klasse die logisch in die Spielwelt passt kann als Spielercharakter ergriffen werden, jedoch ist diese Freiheit nicht unbedingt immer von Vorteil. Gerade Anfänger sollten die Standard-Rasse "Mensch" und eine der aus Hellgate:London bekannten Standardklassen wählen. Zur Auswahl stehen: Blademaster, Guardian, Evoker, Summoner, Engineer und Marksman.
Frei erfundene Rassen oder Klassen werden vom Spielleiter insoweit modifiziert werden, dass sie ins Spielgeschehen passen und keine besonderen Vor- oder Nachteile gegenüber den Standardklassen haben. D.h. wenn eure selbst erfundene Spezies möglicherweise über besondere herausragende Eigenschaften verfügt wird sie in anderen Bereichen starke Abschläge hinnehmen müssen. Diese Mali sind proportional zu den Boni.
Ihr solltet ausserdem damit rechnen, dass zu starke Eigenschaften aus dem Charakter-Profil entfernt werden.

2.2. Charakterwerte
Es gibt grundsätzlich 6 verschiedene Attribute: Stärke (ST), Geschicklichkeit (GE), Konstitution (KO), Intelligenz (IN), Weisheit (WE) und Charisma (CH). Diese Attribute werden von euch selbst ausgewürfelt.
Dabei gilt die Regel:
Es wird 6 mal mit 4W6 gewürfelt. Aus jedem dieser sechs Würfe darf der niedrigste Wert gestrichen werden, die restlichen drei Werte werden addiert. Somit erhält man 6 Werte zwischen 3 und 18, die beliebig auf die Attribute verteilt werden dürfen.
Ihr solltet dabei das Erscheinungsbild und die Eigenschaften eurer Figur berücksichtigen und davon ausgehend die Attribute sinnvoll belegen. Bsp.: eine Person die eher als durchschnittlich intelligent gespielt wird sollte nicht WE oder IN >12 haben und Ähnliches.

2.3. Ausrüstung
Sämtliche Ausrüstungsgegenstände werden grundsätzlich vom Spielleiter festgelegt. Kleinere Sachen die lediglich für euch selbst relevant sind könnt ihr aber nach eigenem Ermessen hinzufügen. In jedem Fall muss das Inventar vor dem ersten Auftreten eures Charakters noch einmal vom SL abgesegnet werden.

2.4. Dokumentation
Nach der erfolgreichen Charaktererstellung solltet ihr euren Charakter im entsprechenden Forum vorstellen. Dabei solltet ihr neben den Attributen auch auf persönliche Eigenschaften sowie die Herkunft und das Aussehen eures Charakters eingehen.
Desweiteren müssen die wichtigsten Charakterdaten in die Signatur übertragen und regelmäßig aktualisiert werden, damit SL und andere Spieler einen schnellen Überblick über euren Charakter haben.
_________________
"Eine endliche Menge unterschiedlicher Symbole nennen wir ein Alphabet."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.crs-gilde.de Foren-Übersicht -> Lösch-Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de